Nenne mir ein Tier mit gaaaaanz kurzen Armen.......

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #1 von meusdorfer
Jetzt lasst den T-Rexdoch auch mal mit Tischtennis spielen… 
Dieses Jahrhabe ich alles richtig gemacht:  

Die richtige Location
–5-Sterne-Unterkunft in herrlicher Lage mit Fussballplätzen soweit das Auge, bester französischer Küche, Schwimmbad; und waren die Betten nicht auch französisch?
 

Das richtige Wetter – ja so liebe ich es, nicht zu heiß, nicht zu kalt, all das zu tun, was fetzt; draußen sitzen, draußen laufen, draußen baden, draußen fussballern und so.  

Die richtigen Leute – Ich dulde ja keinen Widerspruch oder Kritik. Ich will Zustimmung pur, deshalb handverlesene Reisebegleiter, mich zu hofieren, noch tiefer knicksend als die Einheimischen, die mich rund um die Uhr bedienten. Toll.  

Die richtige Musik –Irgendwer hat es herausgefunden: Ich bin Deutschlands einziger aber auch größter Fan von Ballermann-Mucke. Die selbst gebastelte ORWO-Low-Noise 90iger Kassette blieb nie stehen. Wenn doch, wurde vorgespult zu meinem Lieblings-Knaller-Smash-Ohrenkriecher: Mach den Hub Hub Hub, mach den Schrauber Schrauber Schrauber… Danke Dir Ulf für diese tolle Idee und Deinen Stern-Recorder.  

Das richtige Haustier –Sind Robben nicht niedliche Tiere? Wie sie elegant durchs Wasser gleiten, getragen von einer imaginären Melodie bewegen sie sich wie die Deutsche Synchron-Schwimmer-Nationalmannschaft. Nur bei dem einen dicken Männchen fehlt jegliche Anmut, der hatte wohl eher Rückenschmerzen.  

Das richtige Sportevent –Die mir bisher völlig unbekannte „Eingesprungene kroatische Kunstrasen-Rolle“ wurde beim obligatorischen Eltern-Kind-Turnier (natürlich hat mein Team wie in all den Jahren zuvor gewonnen – liegt wohl doch an mir) nur getoppt vom Dilettantismus  

( Dilettant– Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Dilettant Dilettantismus ist die Unfähigkeit,niedere Problemstellungen zu begreifen und sie in geeigneter Weise zu bearbeiten. Aus diesem Grund wirkt das Handeln eines Dilettanten oftmals belustigend, was näher an der ursprünglichen Wortherkunft ist als z. B. das Synonym ‚stümperhaft‘. )  

des gegnerischenTorwarts mit den blonden Haaren, der kann ja gar nix.  

Der richtige Reiseleiter– Ich verrat jetzt nicht, wer wieder bravourös diese Rolle mit vollstem Einsatz, Herzblut, Talent, Professionalität, Pädagogik, Vorbereitung, Fleiß, Mut, Schnelligkeit aber auch viel Devotion und Bescheidenheit ausgefüllt hat.  

Wer nicht weiß, wen ich meine oder auch sonst Fragen hat – der fährt halt nächstes Jahr einfach mit zur Abschlußfahrt des LFC-Nachwuchs.  

Ach, und lasst doch endlich auch mal den T-Rex mit Tischtennis spielen!!!



[/size][/color]

Gehört Südtirol wirklich zu Italien?
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von meusdorfer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum