Zu Gast in der Landeshauptstadt

Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #1 von Olivia
Zu Gast in der Landeshauptstadt wurde erstellt von Olivia
Wann: 09.10.2022
Anpfiff: 11 Uhr 
Gegner: 1.FFC Fortuna Dresden 


 

Am Sonntagmorgen den 9.10 trafen wir bei sehr gutem Wetter auf die C-Jugend des FFC Fortuna Dresden. Pünktlich um 10 Uhr kamen wir in Dresden an bevor wir um 11 motiviert das Spiel begangen.
Unsere Gegenerinnen starteten offensiv und besaßen dabei ein hohes Laufpensum. Nach der überraschenden Präsenz der gegnerischen Mannschaft brauchten wir einige Minuten um uns wieder neu zu koordinieren.
Im weiterem Spielverlauf waren wir konzentrierter wodurch Amelie kurz darauf das 0:1 für uns erzielte.
Wir erkämpften uns 3 weitere Tore, die von Trixie und Amelie geschossen wurden.
Nach 70 Minuten Spielzeit mit einem Endstand von 0:4 konnten wir sicher die drei Punkte mit Nachhause nehmen.

Liebe Grüße Ronda

 
 

Trainerin Olivia sagt: 

Unser zweites Punktspiel in der Saison und wir sind hoch motiviert das Spiel zu gewinnen und natürlich die drei Punkte mit nach hause zu nehmen. 
Zusammen mit elf kampfbereiten Mädels, unseren super Motivator Matthias und mir starteten wir in die Partie. Die Mädels von Dresden waren auch super bestrebt die Partie für sich zu gewinnen und starteten sehr engagiert. Nach wenigen Minuten muss ich ehrlich zugestehen, war ich sehr überrascht, was die C-Jugend da drauf hat. Die Mädels haben eine Schnelligkeit an den Tag gelegt, einfach wow. 
Aber dennoch ist ein Fußballspiel nicht nur mit Schnelligkeit zu gewinnen, sondern eben auch mit Passspiel, Dribbling und Torerfolg. 
Mit Leni K. hinten im Tor und ihrer Abwehr bestehend aus Sofie, Xenia und Hanna im Wechsel, waren wir hinten sicher aufgestellt und die Mädels brachten die Bälle verteilt durch die Mitte oder die Flügel auf den Weg nach vorn. Und so kam es, dass Juliane in der ersten Halbzeit super Möglichkeiten hatte mal einen hammer Schuss aus perfekten Positionen abzufeuern, sich aber leider nicht traute. 
Dafür sorgten Amelie und Trixie vor dem gegnerischen Tor für Erfolg und legten mit zwei Klasse Toren das 0:2 für den Leipziger FC vor. Mit dem Stand gingen wir in die Halbzeit und ich musste mal ein paar Dinge los werden. 

Leni S. hat ein Tempo drauf, aber hatte Angst vor der gegnerischen Abwehr. Ich versuchte ihr zu sagen, wenn sie einmal vorbei ist, das Tempo oben hält, in die Mitte sprintet (mit Ball) und dann abschließt, dann kann nichts weiter passieren außer das ein Tor gefallen, der Ball aus ist oder die Hüterin ihn gefangen hat. 

Juliane, die bomben Chancen liegen lassen hat und zwar sehr teamengagiert den Ball abgegeben hatte, aber auch gerne mal ein Egoist sein darf und auf das Tor schießen soll. :) 

An die Läufer, Meret, Trixie, Leni S. und Ronda, hatte ich nur den Hinweis, dass sie auf jeden Fall mit nach hinten arbeiten müssen. Denn sobald Dresden einmal fahrt aufgenommen hatte und an uns vorbei rennt, stehen wir hinten nur zu zweit da und das wäre nicht gewinnbringend. 

Zweite Hälfte beginnt und Leni S. bekam ihre Chance und ihr werdet mir es nicht glauben, sie hat tatsächlich alles umgesetzt. Ball in den Lauf gespielt bekommen von Juliane (Sechser), Tempo hoch gezogen und ist an Allen vorbei gesprintet. Zwei Versuche hat es gebraucht, bis sie ausschlaggebend für das 0:3 geschossen von Amelie gewesen ist. Sie zieht nach innen, schießt, die Hüterin lässt klatschen und Amelie unsere Stürmerin ist da und schenkt ihr die Budde ein. Phänomenal. Ehrlich!
Auch Juliane und die Läufer haben alle Schwerpunkte umgesetzt und hervorragend zum Sieg beigesteuert!
Selbst Vici traut sich auf der Sechs mehr zu, als vergangen Saison. So konnte ich gut erkennen, wie sie die Aufgabe, eine Spielerin nicht mehr zum Zug kommen zu lassen, selbstbewusst und energisch umgesetzt hat. Mit dem Erfolg, dass wir am Ende 0:4 die Partei für uns entscheiden konnten.
Torschützinnen waren Amelie und Trixie, aber auch an diesem Spieltag muss Ich die gesamte Mannschaft und ihren Kampfgeist loben! Ein klasse Spiel bei perfekten Herbstwetter!

Schaut doch gerne mal bei Instagram (@leipz_igerfc07bjuniorinnen) vorbei. Da posten wir immer Updates vom Spieltag und auch Treffervideos -- Emotionen pur! 

Schönen Ferien, schönen Urlaub euch allen. 
Bleibt fit und gesund 
Bis ganz bald 
Trainerin Olivia 

 

 
Anhänge:
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Olivia.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum