Auswärtsspiel beim Spitzenreiter

Mehr
11 Monate 3 Wochen her - 11 Monate 3 Wochen her #1 von Olivia
Auswärtsspiel beim Spitzenreiter wurde erstellt von Olivia
Wann: Samstag, den 23.11.2019 
Anpfiff: 10 Uhr 
Gegner: 1. FFC Chemnitz


Am 23. November 2019 spielten wir Auswärts gegen den Tabellenführer, den 1. FFC
Chemnitz. 
Wir traten mit 9 Spielern, also mit 2 Auswechslerinnen an und standen alle von
Anfang an konzentriert auf dem Platz. Es
stand eine Spielerin im Sturm, zwei auf der Position im Mittelfeld und drei in
der Abwehr. Es hat ab der 1. Sekunde jeder der Spielerinnen 100% gegeben, was
gut zu sehen war. Wir standen eng an unseren Gegenspielerinnen und klärten
dadurch viele Bälle. Das äußerte sich in dem zunehmenden Frust unserer Gegner,
die eigentlich mit der Einstellung uns 0:10 zu besiegen auf das Spielfeld
gelaufen sind. Dabei haben sie sich aber geirrt! Wenn eine Mannschaft auf dem
Platz stärker gespielt hat, dann war das der LFC. Es gab viele Torchancen von
unseren Stürmern, pro Stürmer mindestens 3. Leider ist davon kein Ball reingegangen, obwohl der Großteil der Abschlüsse nur knapp am Tor vorbeiraste
oder von der gegnerischen Torhüterin gehalten wurde. Um diese Abschlusschancen
erzielen zu können, war das Zusammenspiel der ganzen Mannschaft nötig. Das
schnelle Umschalten aller Spielerinnen, der Körpereinsatz und saubere Pässe
waren an dieser Stelle wichtig. Das erste Gegentor wurde in der 1. Halbzeit,
bei einer Ecke geschossen. Es war der Nachschuss einer Gegenspielerin. Danach
ließen wir die Köpfe jedoch nicht hängen, sondern wir kämpften weiter. Das
zweite Gegentor passierte in der 2. Halbzeit, auch diesmal bei einer Ecke.
Insgesamt hatte der LFC deutlich mehr Torchancen als der FFC Chemnitz. An der
Torchancenverwertung und an der Verteidigung von Ecken müssen wir allerdings
noch arbeiten. Die Taktik eng an den Gegnern zu stehen hat sich sehr stark
positiv ausgewirkt. Man hat gemerkt, dass Fehler von uns meist an der Stelle
passiert sind, an der eine Spielerin zu weit weg von ihrer Gegenspielerin
stand. Das Spiel war ein Wettkampf zweier Mannschaften auf Augenhöhe.

   
 
Liebe Grüße Amara

Trainerin sagt: 

Wir wussten von Anfang an, dass das mit Abstand das schwerste Spiel in der Liga
wird. Und so gingen wir auch in das Spiel! Hoch konzentriert und bereit uns
nicht kampflos geschlagen zu geben!!!
Die erste Ansage an die Mädels: „Jede bleibt an ihrer Gegenspielerin
dran!" Ganz ehrlich, ein großer Grund warum wir "nur" 2:0
verloren haben war, dass die Leipziger Mädels nicht einen gefährlichen Ball,
nicht ein gefährliches Passspiel und nicht einen gefährlichen Torschuss
zugelassen haben! Jede blieb an ihrer Gegenspielerin dran. Alle neun (auch wenn
immer nur sieben spielten) hielten zueinander und kämpften vor allem
miteinander. 
Die zweite Ansage: „Wir hören niemals auf zu kämpfen und beschäftigen die
Gegner mit schnellen Kontern!“ Auch diese Anforderung wurde von den
Leipzigerinnen richtig gut erfüllt. 
Noelle kam mit einer großen Torchance vor die Hüterin des FFCs, nur da mangelt es an unserer Chancenverwertung. Auch Isabelle,
Tina und Trixie kamen mit einer super Doppelpasskombination vor das gegnerische
Tor. 
Dennoch muss ich eine„Spielerin“ (Torhüterin) besonders hervorheben, Lena. Sie hat uns an dem Tag,
in dem Spiel sehr oft geholfen und uns in vielen Bereichen unterstützt. Die
zwei Gegentore gehen auf Niemandes Konto. Zwei Ecken und ein unüberschaubares
Gewusel. Alles in Allem war dieses eine letzte Spiel in der Hinrunde, bei
nochmal richtig schönen Herbstwetter, das mit Abstand das BESTE Spiel. Jede hat
200% gegeben, mit Krankheit, mit Verletzung oder Schmerzen. Die Eltern waren positiv überrascht, wie gut die Mädels des LFC´s mithalten können. Bei jeder Einzelnen war der Wille und der Kampfgeist da, um ein sau geiles Spiel abzulegen. 
Ehrlich von meiner Seite aus, gibt es außer bei der Chancenverwertung, nichts zu meckern. Die Aufgabe wurden erfüllt, jede hat für das Team gekämpft und zum Ende der Hinrunde kann ich stolz sagen: 
„Wir sind zu einem starken Team zusammengewachsen!“ 

Bis zum ersten Spiel in der Rückrunde. 

Sportliche Grüße 
Trainerin Olivia 
Anhänge:
Letzte Änderung: 11 Monate 3 Wochen her von Olivia.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum