Auswärtsspiel beim Spitzenreiter

Mehr
2 Monate 1 Woche her - 2 Monate 1 Woche her #1 von Olivia
Auswärtsspiel beim Spitzenreiter wurde erstellt von Olivia
2. Auswärtsspiel beim SV Merkwitz
Wann: 14.09.2019 um 14 Uhr 
Halbzeitstand: 4:0
Endstand: 6:2


Am Samstag bei schönem Spätsommerwetter hatten wir unser 2. Auswärtsspiel. Diesmal ging es zum Spitzenreiter SV Merkwitz bei Oschatz. Wir waren gut gelaunt und von Oli gut vorbereitet. 
So lief es auch in den ersten 25 Minuten recht gut. Unser Gegner kam nicht so leicht uns Spiel und wir hatten auch einige gute Kombinationen bis zum Tor. Dann kamen aber 10 dunkle Minuten - keine Zuordnung, kaum Laufbereitschaft, zu weit weg von den gegnerischen Spielerinnen. Und so fielen 3 Tore fast nach jedem Angriff. Wir können uns bei Lena, die tolle Reaktionen im Tor zeigte, bedanken, dass danach nur noch 1 Tor zum 4:0 Pausenstand fiel. In der Pause redete Oli auf uns ein und erklärte uns unsere Fehler, Und sie gab ein Mindestziel aus. Wir sollten nicht ohne Torerfolg nach Hause fahren. 
So gingen wir in die 2. Halbzeit und die sollte unsere Beste in dieser noch jungen Saison werden. Gut wir haben noch 2 Tore bekommen, aber wir haben als Mannschaft gekämpft und wir haben uns sogar 2 Toren belohnt. Dafür haben wir auch alles reingeworfen - Körper, Beine, Nase. 
Unser Gegner war auf jeden Fall von unserem Kampfeswillen beeindruckt und alle Zuschauer fanden es eine gute 2. Halbzeit. Daran sollten wir beim nächsten Spiel anknüpfen. 

Liebe Grüße Isabelle 

Drittes und bis jetzt das Beste Spiel der neuen Saison. Die Mädels werden von Training zu Training besser und von Spiel zu Spiel williger das Ding zu gewinnen!
An einen noch mal richtig warmen Sommertag, traten die Mädels gegen den Spitzenreiter unserer Staffel, SV Merkwitz, an. 
Lena im Tor, Elisa, Celina, Trixie, Tina, Hanna, Paula, Isabelle, Ronda, Johanna und Amelie bestritten das Spitzenspiel am 14.09. um 14 Uhr.
Die Mädels waren hoch motiviert ihr Bestes zu geben und den Spielerinnen von Merkwitz einen harten aber fairen Kampf zu liefern. Und so begann die aufregende Partie. Die Leipzigerinnen schlugen sich einfach hervorragend und sie machten es den Spielerinnen von Merkwitz erheblich schwer Fuß im Spiel zu fassen. Dennoch kamen die Mädels von Merkwitz zum spielen und schossen uns 4 Tore und damit den Pausenstand ein. 
In der Halbzeit dann die Ansage, "Mädels, ihr seit hier definitiv nicht unterlegen und sollten unsere Chancen endlich nutzen! Ihr müsst weiter kämpfen und anfangen euch für euer tun zu belohnen."
Und so gingen wir auch in die zweite Hälfte. Willig und mutig schossen Paula und Trixie zwei Tore. Trixie schmiss ihren ganzen Körper in den Ball und traf zum 5:1. Dann Paula mit einem starkem Schuss zum 5:2. Doch leider hat Merkwitz mit uns noch nicht abgerechnet. Ein starker Konter und der Endstand mit 6:2 war fest. 

Trainerin sagt: 
Das Spiel war eins der Besten in der jetzigen Saison. Die Mädels haben gekämpft und sich für die harte Arbeit belohnt. Leider brauchen sie dafür immer erst einen Rückstand aber ich bin mir sicher, dass der Tag kommt an dem die Mädels endlich einen Sieg einfahren und für den keinen Rückstand benötigen. 

Sportliche Grüße 
Olivia 
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Olivia.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum