Saison 2019/2020 Spieltag 1 LFC:Klinga 4:5

Mehr
3 Wochen 6 Tage her - 3 Wochen 6 Tage her #1 von meusdorfer
Saison 2019/2020 Spieltag 1 LFC:Klinga 4:5 wurde erstellt von meusdorfer
Spielbericht Klinga-Ammelhain – erstes Heim-/Saisonspiel
Spiel LFC 07 vs Klinga-Ammelshain am 31. August 2019 Ergebnis:4:5 
Bei tropischen Temperaturen bestritten wir unser 1. Heimspiel der Saison in der
Landesklasse B-Juniorinnen, Nord. Das Spiel auf dem Kleinfeld fand mit 11
Spielerinnen pro Mannschaft statt, davon waren jeweils 4
Auswechselspielerinnen. Zur Halbzeit stand es 1:2 und am Ende haben
wir mit 4:5 eine knappe Niederlage eingesteckt. Unsere Torschützen
waren Emma zweimal, Amelie und ich (Trixie).
 
Das Spiel gestaltete sich temporeich und es gab viele Torchancen auf beiden
Seiten. Ammelshain hat diese besser genutzt. Wir haben oft zu
lange vor dem Tor gezögert oder haben genau auf die gut platzierte Torhüterin
geschossen.
Auf der anderen Seite hat unser Gegner jede Lücke in der
Verteidigung zum Durchbrechen ausgenutzt. Durch die Hitze waren
wir schnell erschöpft und regelmäßige Spielerwechsel waren nötig.
 
Mich hat geärgert, dass wir gegen Ende sowohl in der 1. als auch in der 2. Halbzeit noch
unnötige Gegentore kassiert haben und somit immer einem Rückstand
hinterhergerannt sind. Allerdings sind wir noch eine junge Mannschaft und
spielen erst seit ein paar Wochen in dieser Zusammensetzung.
Durch regelmäßiges Training und weitere Spiele werden wir lernen, besser aufeinander einzugehen und als Team aufzutreten. Das wird sich dann hoffentlich auch im Spielergebnis widerspiegeln.
Auf alle Fälle habe ich mir vorgenommen, immer mein Bestes zu geben.
 
Bericht geschrieben von Trixie Woltersdorf

Das erste Spiel als neu zusammengebrachte Mannschaft.
Am Samstag, den 31.08.2019, spielten die B-/C-Juniorinnen des LFC ihr erstes Spiel in der neuen Saison gegen Klinga-Ammelshain.
Clara, Tine, Elisa, Emma, Celina, Karo, Amelie, Trixie,Tina, Heidi, Noelle kämpften bei 30° gegen einen starken Gegner.
Alle bereit? Dann los. Pünktlich 10:30 Uhr pfiff der Schiedsrichter an. Und leider bemerkten die Mädels deutlich, dass das kein leichtes Spiel wird. Das erste Gegentor fiel aber die Mädels gaben nicht auf. Emma traf mit einem gut ausgespielten Konter zum 1:1.
Doch leider schien das Glück nicht auf unserer Seit zu sein. Ein starker Schuss und die Gegner führten zur Pause mit 1:2.
Auch in der zweiten Halbzeit starteten wir ohne Glück und so führten die Mädels von Klinga mit 3:1. Nach der Ansprache in der Halbzeit von der Trainerin,: „Mädels, ihr habt das Spiel in der Hand. Das Ergebnis ist zweitrangig, solange Jeder aber vor allem ihr selbst, für einander kämpft.“
Und genau das taten sie auch. Amelie traf in der 49. Spielminute und gab den Mädels
neue Hoffnung. Auch Emma schoss in einem Spiel zwei richtig gute Tore.
80. Minute und es stand 3:5 für Klinga. Das störte Trixie nicht und schenkte den
Mädels noch ein 4:5, und damit den Endstand, ein.
Trainerin sagt: Das erste Spiel war ein Erfolg! Die Mädels haben sich bewiesen, dass nach drei Wochen Training ein klares Ziel vor Augen ist und jede Einzelne ihr Bestes gibt um
sich und die Mannschaft in der Liga zu beweisen. Es fallen keine Profis vom
Himmel, es ist harte Arbeit und Training, die den Mädels hoffentlich zeigt,
auch mal bei einem Sieg, wie gut sie sind.
Daher weiter trainieren und fleißig arbeiten!

Anhänge:
Letzte Änderung: 3 Wochen 6 Tage her von meusdorfer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum