Reiners Spielbericht Holzhausen-LFC

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #1 von Redi
Reiners Spielbericht Holzhausen-LFC wurde erstellt von Redi
FC Eintracht Holzhausen - LFC 07 II 6:1 (2:1)



LFC:



Tscheschke



Kochon Henze Naumann Werchau



Schuh Uhde



Herrmann Schweren Fehse



Krause





Eingewechselt: ab 45. Depta

Auch da: Lutz Wittenbecher und Gattin

Gelbe Karten: keine

Tor: Fehse





Kampf der zwölf Aufrechten nicht belohnt

Bei sonnigem Wetter entwickelte sich auf holprigem Platz zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Dann das 1:0, eine unglückliche Aktion, am Ende holperte der Ball von Micha Kochons Fuß an den Pfosten und von da ins Tor. Nun wurde es auf beiden Seiten hektisch und verbal unappetitlich. Für so fünfzehn Minuten musste man davon ausgehen, dass das Spiel nur in einer Massenschlägerei enden kann. Aber dann der verdiente Ausgleich durch Nicky und auf einmal lief alles wieder in gesitteten Bahnen. Eigentlich hatten wir nun alles im Griff. Und auch den ein oder anderen gelungenen Spielzug. Sonderlob für Achim-tolles Comeback. Und für Swen-unermüdlich gelaufen. Kurz vor dem Seitenwechsel dann die erneute Führung für die Gastgeber, Ulf sprang am Ball vorbei. Schade.

Gleich nach dem Wechsel dann das 3:1. Unsere Moral war aber ungebrochen, das Spiel lief fast nur in Richtung Holzhausener Tor. Die ganz ganz großen Möglichkeiten für uns blieben aber aus. Holzhausen konnte nun kontern und machte noch drei Tore. Gut ein Traumtor – Freistoß in das Eck – war auch dabei, aber unser Keeper Ulf hatte diesmal eher nicht seinen allerbesten Tag und zeigte sich vor allem im Herauslaufen unentschlossen.



Das Fazit: viel zu hoch verloren, super gekämpft, nie aufgegeben, tolle Moral.
[/b]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum