Reiners Spielbericht

Mehr
5 Jahre 7 Monate her #1 von Redi
Reiners Spielbericht wurde erstellt von Redi
LFC 07 II - Eintracht Großdeuben 1:2 (0:2)



LFC:



Tscheschke



Fehse Naumann Henze Seltmann



Schuh Hildebrandt Kutzlebe



Nagel Böttcher



Krause





Eingewechselt: ab 45. Stannarius und Herrmann, ab 55. Weiß, ab 60. Schweren

Tor: 90. Krause

Gelbe Karten: Naumann, Herrmann







Erst Pech gehabt und dann kam kein Glück dazu beim Böttcher-Comeback

Wir gingen nicht nur wieder mal mit Frank Böttcher, sondern auch mit großem Siegeswillen auf den Rasen. Bei allem Wollen, zunächst fanden wir keinen so rechten Zugriff auf das Spiel. Großdeuben, wohl nicht in der sonst üblichen Besetzung, der mit Abstand älteste Spieler in der Starformation war 68er Baujahr…, kreuzte im wieder gefährlich vor unserem Kasten auf. Das 0:1 fiel nach einem Doppelpass folgerichtig in der 18. Minute. Doch nun wurden wir zielstrebiger, es gab einige sogenannte „Hundertprozentige“. Ein starker Torwart, Unvermögen und Pech verhinderten unseren Ausgleich. Nur, dazwischen kam es, wie es kommen muss (wieder mal drei EURO ins Phrasenschwein…): das 0:2, ein nicht ganz unhaltbarer Schuss aus spitzem Winkel in die kurze (Torwart-) Ecke in der 25. Minute. Pech gehabt. Wir blieben weiter dran, aber zur Halbzeit hin wurde unser Spiel ungenauer, die Positionen wurden nicht mehr so gehalten, das sogenannte Umkehrspiel funktionierte nicht. Über ein weiteres Gegentor hätten wir uns zu diesem Zeitpunkt nicht beschweren können.



Nach der Pausenansprache wurden wir wieder besser und zielstrebiger. Großdeuben gelang nun fast nichts mehr. Und wieder erspielten wir uns richtig, richtig gute Torchancen, der Großdeubener Keeper erhält die „Note 1“. Und Glück hatten wir eben nicht, einen „Elfer“ hätten wir auch bekommen können. Zwischendurch a bissel Hektik, Foulspiel, Diskutieren (diesmal erfreulicherweise nicht gegeneinander), Verletzungen, das volle Programm. Aber es rutsche nur noch ein Ball rein. Zu spät, in der letzten Minute das 1:2 durch Swen.



Das Fazit: ein engagiertes, streckenweise gutes Spiel von uns mit vielen Möglichkeiten. Das Happy End haben wir uns für die Rückrunde aufgehoben.
[/b]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Powered by Kunena Forum