Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Spielbericht SV Süptitz vs. LFC 07 II | 0:4

Spielbericht SV Süptitz vs. LFC 07 II | 0:4 8 Monate 1 Woche her #1

Spielbericht SV Süptitz vs. Leipziger FC 07 II | 0:4
26.03.2017, 13.00 Uhr

Am Sonntag (26.03.2017) gastierte das Team der 2. Frauen des LFCs als Tabellenzehnter bei den Damen vom Tabellennachbarn aus Süptitz. Dies war ein enorm wichtiges Spiel, denn beide Teams befinden sich tabellarisch auf Augenhöhe und die schmerzvolle 2:3 Hinspielniederlage hatten die Damen vom LFC nicht vergessen!

Das Spiel fand bei bestem Fußballwetter statt. Ein Glück war wieder einmal Sven Abshagen zur Stelle (der sich eigentlich am Spielfeldrand gemütlich sonnen wollte), denn es kam wieder mal kein Schiedsrichter. Und so stellte sich Sportsfreund Abshagen zur Verfügung und pfiff das Spiel mit etwas Verspätung an und leitete die Partie bis zum Ende ohne Fehl und Tadel.

Die Marschrichtung war vom Trainer Seidel klar vorgegeben: aktiv nach vorne spielen, Gegner gleich unter Druck setzen und relativ zügig in Führung zu gehen! Und von Beginn an haben die Mädels das Konzept umgesetzt, haben das Spielgeschehen an sich gerissen und dem Gegner deutlich aufgezeigt, dass es richtig schwer wird, die 3 Punkte in Süptitz zu behalten!

Ein früher verletzungsbedingter Wechsel (Isabell für Ronja) sollte sich zum Glücksgriff erweisen, denn Isa zog in der 13 Minute knapp nach der Mittellinie einfach ab und der Ball schlug im unteren rechten Eck des gegnerischen Gehäuses ein! Das war ein tolles Tor! Da staunten nicht nur die Spielerinnen, auch am Spielfeldrand machte sich Begeisterung breit!
Im weiteren Verlauf erarbeiteten sich die Gastgeberinnen nun kleinere Möglichkeiten, die aber durch gute Abwehrarbeit geklärt oder durch unsere Jasmin pariert wurden. Aby hatte zudem die Sonderaufgabe, die wichtigste Spielerin und beste Torschützin des Gegners zu bewachen und aus dem Spiel zu halten! Sie hat ihre Aufgabe unglaublich gut umgesetzt und der gegnerischen Spielerin keine Möglichkeit gegeben, ihre Torgefährlichkeit zu demonstrieren! Und so wuchs die Unzufriedenheit des Gegner spürbar an! Ein tolles Solo von Patricia markierte dann in der 21. Minute das verdiente 2. Tor für den LFC und so ging es dann auch in die Pause.

Die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit waren ausgeglichen. Die Damen vom LFC standen hinten gut und ließen nichts zu. Die Gastgeberinnen versuchten alles um noch einmal ran zu kommen, aber sie liefen sich immer wieder an der Abwehr fest. Auch der LFC erarbeitete sich weitere Möglichkeiten, war aber (noch) nicht clever genug, den zur Verfügung gestellten Raum effektiver zu nutzen!
Eben noch über eine vergebene Torchance geärgert, setze Patricia in der 57. Minute aus der eigenen Hälfte erneut zum Solo an und markierte mit einem schönen Flachschuss das überfällige dritte Tor für den LFC. Sie krönt mit diesem Doppelpack auch gebührend ihre tolle Leistung am heutigen Tag!

Die schlimme Verletzung der Süptitzerin Eva-Elisabeth Große (ohne Fremdeinwirkung im Zweikampf das Knie verdreht) sorgte für eine Spielunterbrechung. Nach einer kurzen Pause konnte das Spiel fortgesetzt werden. Kurz vor Ende wurde, unter tosendem Applaus, Anni ausgewechselt, die trotz Erkältung ihre Abwehr jederzeit im Griff hatte! Den Schlusspunkt setze die momentan hervorragend aufgelegte Ronja, indem sie die Torfrau in der 71, Minute zum 0:4 Endstand tunnelte! Dies war bereits ihr viertes Tor im 4. Spiel.

Aufstellung
LFC: Yasmin – Amelie, Anni, Aby – Olivia (C), Patricia – Ronja
Wechsel: Isabell, Nicole

Fazit
Die LFC-Damen waren von der ersten Minute an präsent und haben kein Zweifel am Ausgang des Spiels aufkommen lassen! ALLE Spielerinnen haben sich das Lob verdient, vorbildlich gekämpft zu haben und jede hat mit ihren Beitrag zur starken geschlossenen Mannschaftsleistung beigetragen!
Besonderen Dank gilt zu unserer Torfrau Jasmin, die sich super in die Mannschaft integriert hat und ein sicherer Rückhalt des Teams war.

Anm.:
wenn unsere Olivia beim nächsten Versuch ein Tor zu erzielen, statt den Hintern den Kopf nimmt, dann belohnt auch sie
sich für eine richtig starke Leistung! ;)
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Jimmy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.223 Sekunden
Powered by Kunena Forum