Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: SV Lipsia Eutritzsch I vs. LFC (12.03.2017) | 4:0

SV Lipsia Eutritzsch I vs. LFC (12.03.2017) | 4:0 4 Monate 4 Wochen her #1

Spielbericht SV Lipsia 93 Eutritzsch I vs. Leipziger FC 07 II 4:0
12.03.2017 (Sonntag)

Am Sonntag gastierte das Team der 2. Frauen des LFCs als Tabellenzehnter bei den Damen vom gehandelten Aufstiegsfavoriten Lipsia Eutritzsch I. Das Spiel drohte bei bestem Fußballwetter nicht stattfinden zu können. Das lag nicht am weniger gut bespielbaren Platz, sondern am Fehlen eines Schiedsrichters. In gemeinsamer Absprache beider Teams fand sich eine Schiedsrichterin und das Spiel konnte mit Verspätung angepfiffen werden.

Der LFC, unter neuem Trainerduo Seidel/Busch, wurde bereits in der 4. Minute eiskalt erwischt, als eine Bogenlampe unter Mithilfe der blendenden Sonne ins lange Eck einschlug! Diese erste Chance des Gastgebers aus dem Norden Leipzigs, war auch die einzig zwingende Aktion der ersten Halbzeit!
Trotz Rückstand präsentierte sich der LFC sehr engagiert, fand zu einer stabilen Abwehr und sorgte mit Tempogegenstößen für reichlich Gefahr! Ein Treffer wäre zu diesem Zeitpunkt verdient gewesen, doch die bis dahin gut raus gespielten Torabschlüsse, waren letztlich nicht zwingend genug! So ging es für die sichtbar unzufriedenen Gastgeberinnen mit einem 1:0 in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Gastgeberinnen deutlich konzentrierter und nutzen zwei Stellungsfehler des LFCs zum 2:0 (42. Minute) und 3:0 (47. Minute). Erfreulich war die Reaktion unserer LFC-Damen, denn die Köpfe wurden nicht hängen gelassen, sondern das gesamte Team präsentierte sich weiterhin angriffslustig und vor allem bei Ecken wurden Großchancen erarbeitet.
Leider wurden diese nicht im fremden Gehäuse untergebracht. Und so nutzen letztlich die Gastgeberinnen einen Konter und markierten mit einem schön heraus gespielten Tor das 4:0 (61. Minute) Endergebnis. Somit endet das Rückspiel ebenso wie das Hinspiel mit 4:0.

Aufstellung
LFC: Silke – Susi, Alfi, Aby – Odette, Amelie – Ronja
Wechsel: Nicole

Fazit
Ungeachtet der zu hoch ausgefallen Niederlage, muss man mit der Leistung, dem Einsatz und Willen des LFCs zufrieden sein! Das Engagement und die Präsenz jeder einzelnen Spielerin muss gelobt werden! Natürlich haben sich dem neuen Trainerduo Seidel/Busch diverse Baustellen eröffnet, an denen im Training gearbeitet werden muss. Doch die spielerisch-kämpferischen Grundlagen sind definitiv vorhanden, so dass wir darauf aufbauen können und uns auf weitere Herausforderungen freuen!
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von Jimmy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum