Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: LFC 07 : Roter Stern II 1 : 3 (1:1)

LFC 07 : Roter Stern II 1 : 3 (1:1) 3 Jahre 7 Monate her #1

Die Überschrift kann nur so lauten:
,,Für ein richtig gutes Spiel nicht belohnt!!!"
Das Spiel beginnt nervös und ausgeglichen. Geprägt von vielen Freistößen.
In der 8. Minute so ein unnötiger Freistoß für die Sterne. Freistoß bekommt der gegnerische Spieler frei im Strafraum Jackscher kann noch reagieren aber der Ball trudelt ins Tor.
LFC ist sofort um den Ausgleich bemüht und wird in der 17. Minute belohnt.
Nach gutem Zusammenspiel kann Zache im zweiten Versuch abschließen.
Das Spiel bleibt ausgeglichen. Ab der 36. Minute wird es dann kurios.
LFC spielt zielstrebig auf die Führung und dies mit ,,Erfolg".
35. Minute Elfmeter LFC. Toni, unser Schütze Nr. 1, tritt an und der Hüter der Sterne hält.
Kuriose Gelbe (für was?) Karte für Daniel, welche noch Folgen haben sollte.
Kein Knacks beim LFC, es wird weiter nach vorn gespielt, ,,Belohnung" 41. Minute erneut Elfmeter LFC.
Zache tritt an und schießt ähnlich wie Toni, Hüter hält zum zweiten mal!!!
Da der 2. Elfer vom gleichen Spieler verursacht wurde ergab dies Gelb- Rot.
Halbzeit und LFC in Überzahl.
Kuriose zweite Halbzeit.
Roter Stern fand bis 65. Minute nicht mehr statt, es spielte nur der LFC, leider ohne viel Zwingendes zu erreichen. Bis zum gegnerischen Strafraum gut, dann zu wenige Abschlusshandlungen.
Beispiele für Chancen:
51. guter Spielzug über 3 Stationen, Zache nimmt den Ball direkt und verzieht.
62. Chance Blerim.
Dann die 65. Minute. Der erste Konter von R. Stern. Daniel wird im Strafraum angeschossen, Roter Stern fordert Handspiel und bekommt diesen, weiterhin wird die gelbe Karte für Daniel gefordert und der Schiedsrichter lässt sich bequatschen und stellt Daniel mit Gelb- Rot vom Platz.
Nun kommt der kleine aber entscheidende Unterschied R. Stern erhält die 1. Chance in der 2. Halbzeit und nutzt diese eiskalt.
LFC spielt jetzt energisch auf den erneuten Ausgleich und R. Stern findet, trotz zahlenmäßigem Ausgleichs weiterhin ganz selten statt (2x).
In der 90. Minute Freistoß LFC, Jackscher geht mit vor. Der Freistoß wird abgewehrt und leider verspringt uns an der Mittellinie der Ball und R. Stern kann das schmeichelhafte 1:3 ins leere Tor erzielen.

Fazit Trainer:
- geschlossene Mannschaftsleistung (Kameradschaftsehr gut!!!).
- Über weite Strecken gutes bis sehr gutes Spiel
- Chancennutzung, Zielstrebigkeit zum Tor zu schwach

So haben wir gespielt:
Jackscher
Kutzi, Stefan, Maggi, Max
Mirko, Toni
Neutschi, Blerim, Daniel
Zache (80. Sveni)
Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Balu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum